Liebe Besucherin, lieber Besucher

Der Kanton Zürich erfreut sich heute einer im internationalen Vergleich hervorragenden Lebensqualität für seine Bewohnerinnen und Bewohner und einer hohen Wettbewerbsfähigkeit für die ansässigen Unternehmen. Ich möchte, dass das auch in Zukunft so bleibt.

Als Volkswirtschaftsdirektorin setze ich mich tatkräftig für einen starken Standort mit guten Rahmenbedingungen für Unternehmen und Arbeitnehmende ein. Für die Menschen in unserem Kanton planen und organisieren wir in der Volkswirtschaftsdirektion das Verkehrsangebot auf Schiene, Strasse und auf dem Wasser und vertreten die kantonalen Interessen im Bereich Flughafen/Luftverkehr.

Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürger ist mir ein grosses Anliegen. Über Ihre Kontaktaufnahme freue ich mich.

Ihre
Carmen Walker Späh


 

 

 

Link zur Volkswirtschaftsdirektion

 

 

News der Volkswirtschaftsdirektion

07.12.2017 00:00

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosenquote

Im November stieg die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Zürich saisonal bedingt um 737 Personen, die Arbeitslosenquote erhöhte sich um 0,1 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent. Vier Fünftel des Anstiegs sind auf die witterungsbedingte Zunahme der Arbeitslosigkeit im Baugewerbe zurückzuführen.

07.12.2017 00:00

Regierungsrat beantragt Objektkredit für Überdeckung der A1 bei Weiningen

Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat einen Objektkredit für eine Kostenbeteiligung von 5 Millionen Franken an die Überdeckung der A1 bei Weiningen. Die Verlängerung des westlichen Portalbereichs des Gubristtunnels um rund 100 Meter im Rahmen des Ausbaus der Nordumfahrung soll den Einschnitt der A1 ins Siedlungsgebiet beheben.

01.12.2017 00:00

Flughafenbericht 2017: Bevölkerungswachstum als stetiger Treiber des ZFI

Der Regierungsrat hat den Flughafenbericht 2017 verabschiedet. Die in der kantonalen Eigentümerstrategie für die Flughafen Zürich AG vorgegebenen Ziele wurden erreicht, während der Zürcher Fluglärm-Index (ZFI) aufgrund des stetigen Bevölkerungswachstums und der leicht zunehmenden Anzahl an Flugbewegungen wie bereits in den Vorjahren angestiegen ist.